Taffi-Tackle Bootsrute „Unlimited Boat“

28. Mai 2014 von taffi

Nach 2-jähriger Testphase mit verschiedenen Materialien haben wir nun endlich eine perfekte Bootsrute für das Fischen auf höchstem Niveau entwickelt.

Eine Rute konzipiert für das Abspannen und Driften vom Boot aus. Mit sehr hochwertigen Komponenten ausgestattet ist die „Unlimited Boat“ ein weiteres Juwel in unserer Range.

Mit dem schlanken Blank mit 100 – 300 g Wurfgewicht und einer Länge von 2,45 m garantiert die Profirute bestes Handling und traumhafte Drilleigenschaften für die größten Welse dieses Planeten.

 


KO-Guiding läuft …

16. Mai 2014 von Steffen

Wieder war Oli Kallert mit seinen Kunden Michael und Florian erfolgreich. Informationen über                       www.ko-guiding.de oder www.endnersangelwelt.de K1024_IMG_0379


Spanien Rekord im Hause „Taffi-Tackle“ von 2,68m

1. Mai 2014 von taffi

Taffi-Tackle Testangler Kalle Decker von „Extreme-Ebrofishing“ konnte diesen Spanischen Rekord und wie ich glaube den größten „Clonk“ Waller überhaupt, gestern bei seiner Drift und Klopftour überlisten. Geschätzte 2km zog der Wels Flussabwärts und bescherte den Männern unglaubliche Minuten. Der Fisch hatte geschätzte 90kg und musste mit Selbstauslöser Fotografiert werden da die Uferbeschaffenheiten und einen weiteren Transport nicht zuließen. Abgesteckt hatte der Fisch eine unglaubliche Länge von 2,68m. Glückwunsch an den Fänger !!!

Wieder zeigt sich dass unser „Premium Tackle“ zuverlässig die größten der großen Waller auf die Matte führt!!

2,68m

 


Neue „Vertikalrute“ von Taffi-Tackle

30. April 2014 von taffi

Wieder ein Sahnestück aus dem Hause Taffi-Tackle. Die Bruchtest´s zeigen immer wieder aufs neue die Qualität unserer Ruten. Unsere Produkte werden von echten  Profiguides in Italien und Spanien in langen Testphasen ausgiebig beansprucht. Am Ende stehen dann Produkte der „Premium Klasse“. Dieser Blank und die Aktion wird euch umhauen . . . . . .

„Mit der einteiligen „Vertical Action“ haben wir eine maßgeschneiderte Rute entwickelt, die sowohl im Sitzen als auch im Stehen perfekt bedient werden kann. Mit dem kurzen Endstück kann die „Vertical Action“ sehr bequem vor dem Körper geführt werden. Die sehr hochwertig verbauten Komponenten runden diese wunderbar ausbalancierte und leichte Rute für das mittelschwere Vertikalfischen ab. Mit 100 – 200 g Wurfgewicht und einer Länge von 1,95 m ein ideales Instrument beim Vertikalfischen“.


Frühjahrswaller – Ein Bericht von Tobias Siekmann

26. April 2014 von Steffen

 

Frühjahrswaller

In den letzten Jahren geisterte immer mehr der Gedanke an den Winterwaller aus Deutschland in unseren Köpfen herum. Was wir trotz Kälte und Bedingungen die nicht wirklich auf entspanntes fischen hoffen lassen konnten immer wieder versuchten. An meinem Hausgewässer fischten wir über mehrere Tage die tiefsten Stellen ohne je einen Biss zu bekommen. Einige Tage später an dem Platz welchen wir erst vor kurzem mit U-Posenmontagen befischt hatten traf ich einen bekannten Spinfischer und er berichtete mir das gestern ein Waller von ca. 1,30 im Rücken beim Zanderjigen gehackt wurde. Nach einigen Überlegungen war es eigentlich klar. Wir befischten genau den richtigen Spot bei Wassertemperaturen um  sechs Grad nahmen die Fische einfach nur keine Nahrung auf. Sicherlich werden auch im Winter bei uns gute Fische gefangen aber sind es doch mehr oder weniger Einzelerfolge oder Fische die auf leichtes Zandergerät gefangen werden. Das Ansitzangeln im Winter bei Temperatur unter acht Grad Wassertemperaturen kristallisierte sich immer mehr zum Zeitvertreib oder mal einem kalten aber gemütlichen Wochenende mit den Angelkumpels heraus, doch effektives fischen war das nicht wirklich. Für die nächste Aktion war geplant so wie die ersten Frühlingszuckungen losgehen und das leben im Fluss wieder langsam beginnt wird eine Woche gefischt. Wir sammelten Infos über verschiedene Gewässer  ihre Wassertemperaturen, Wasserstand und Befischungsmöglichkeiten. Nach einigen Telefonaten mit Walter war ein Gewässer schnell gefunden was eine recht hohe Wassertemperatur von fast neun Grad ende Februar schon hatte. Mann muss auch dazu sagen das der milde Winter 2013 sein Teil dazu beigetragen hat das viele Gewässer gar nicht erst ihre tiefst Temperaturen erreicht haben. Den ersten Tag unserer Woche verbrachten wir fast nur im Schlauchboot um uns Spots für die nächsten Tage zu suchen. Dieser Gewässerabschnitt wurde von uns so noch nie vorher befischt und so mussten wir uns auf unser Auge das Echolot und unsere gesammelten Erfahrungen verlassen. Diese aufwendige Sucherei von locker zwanzig Kilometer Fluss mit fünf PS und einem 320 Schlauchboot bei starker Strömung  hoch und runter sollte sich doch als absolut angebracht raus stellen. Wir fanden einen Bereich der zwischen siebzig und einem Meter fünfzig tiefer als die Hauptströmung war und dazu noch von Steinschüttungen gebremste Strömungsverhältnisse aufweisen konnte. Dieser Platz erfüllte für uns alle Kriterien um Fische bei diesen Temperaturen dort zu vermuten. Der Waller braucht die Möglichkeit sich abzulegen, Energie zu sparen und wenn möglich noch einen Platz wo sich Futterfische in Nähe zum Ruheplatz einfinden. Unser Lager für die erste Nacht stand gegen sechs Uhr Abends. Als unsere vier Ruten alle samt mit U-Posen bestückt abgelegt waren konnte es losgehen. Von den angenehmen 12 Grad tagsüber war bei Einbruch der Dunkelheit schnell nicht mehr viel zu spüren und wir waren auch recht schnell  in unseren Schlafsäcken verschwunden. Gegen halb zwölf konnte ich den ersten Fisch mit 1,81 m fangen .Wir waren happy das bereits in der ersten Nacht schon ein Waller gebissen hatte. Doch sollte es noch besser kommen Walter konnte morgens um sechs mit 1,97m nachlegen .Der nächste Morgen begann neblig und trüb wir fotografierten unsere Fische und beim umziehen in wieder trockene Klamotten ging meine nächste Rute krumm. Der Fisch konnte nach kräftigem Drill  mit einer Länge von 1,99m sicher gelandet werden und so hatten wir am zweiten März drei Fische auf unserer Habenseite. Ein Ergebnis das wir uns selbst nicht so hätten vorstellen können. Leider änderte das Wetter sich den ganzen Tag nicht mehr und die fehlende Sonneneinstrahlung machte sich an der jetzt schon unter neun Grad gefallene Wassertemperatur bemerkbar. In der kommenden Nacht bekamen wir Frost und wir konnten nur noch eine Fisch um die 1,20m fangen. Da es gegen ende der Woche wieder wärmer werden sollte entschlossen wir uns für die zwei kommenden Nächte diesen Platz in Ruhe zulassen und auf zwei andere Plätze auszuweichen die noch weniger Strömung hatten und fast dieselbe Tiefe. In diesen zwei Nächten gab es wieder kräftigen Nachtfrost und die Bissanzeiger  blieben leider stumm. Das sonnige Wetter und die Nachrichtenmeldung das die Nachttemperaturen nicht mehr unter fünf Grad fallen sollten für unsere zwei letzten Nächte machte das Moven zum Klacks und so ging es auch recht schnell bis die Ruten auf dem Platz der ersten beiden Nächte wieder standen. Gegen Zwölf Uhr bekam ich einen guten Biss und wir hatten Nummer fünf am Band. Dieser Waller hatte eine Länge von 1,83m.Für den Rest dieser Nacht konnten wir keine Aktion mehr verbuchen. Für die leider letzte Nacht gab die Sonne tagsüber nochmal alles und so zeigte das Echo wieder leicht über neun Grad. Leider war das große Fressen der ersten Nacht erst mal rum doch konnte Walter noch einen richtig fett gefressen Bartelträger mit 1,67m fangen. So konnten wir in sechs Nächten sechs gute Fische fangen und aus dem Winterwaller wurden mehr oder weniger schon Frühjahrwaller. Doch zeigte diese Woche das es mehr Sinn macht bei eisigen Temperaturen lieber mal die Ruten zuhause stehen zulassen und  mehrere Tage am Wasser zu verbringen wenn es sich echt lohnt und der Waller aktiv frisst. Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Saison .

Tobias Siekmann

 

K1024_DSC_0130

 


Super Performance

25. April 2014 von Steffen

Kai bereitet sich immer akribisch auf eine Session vor, der Platz wird schone Tage vorher ausgelotet, Top Köder, Material immer perfekt abgestimmt und dann – hat niemand Zeit mit ihm fischen zu gehen! Es ist nicht so das er nicht alleine auslegen könnte, aber jeder kennt es sicher, es gibt Plätze an den man gerne jemand am Ufer an den Ruten und am Material hat. Er hat mich angerufen und natürlich habe ich sofort zugesagt, trotz der wenigen Zeit die ich im Moment habe. Am Telefon sagte er: Ich muss ans Wasser, alles passt, heute Nacht kommt ein guter Fisch. In der Nacht ist dieser massige Fisch am Neckar gefallen.Kai


Leihboote bei TTTours

23. April 2014 von taffi

Unsere Top modifizierten 16er GFK – Leihboote sind in unseren Apartments in Mequineza inklusive! Mit doppelt verstärktem Boden und der einlaminierten Sitzbank bietet das Boot zusätzliche Stabilität. Die 13kg Anker an Bug und Heck, sind jeweils mit einem festinstallierten 25m Ankerseil von 20mm im Bootsinnern verschraubt. Die neuen 10Ps Yamaha Motoren mit der Gangschaltung hinter dem Gashebel runden die komfortablen und handlichen Leihboote ab.

www.Taffi-Tackle-Tours.com

Leihboote 001Leihboote 005


Taffi-Tackle „La Familia“ Tobi Siekmann und Manuel Möckel

21. April 2014 von Steffen

Der Spanienspezialist und Supporter Manuel Möckel besuchte Teamfischer Tobias Siekmann an seiner Hausstrecke. Trotz des starken Wetterwechsels konnten die beiden einen guten Fisch landen.Tobi Siekmann April 2014


Gästebericht vom „Angelcenter Elchingen“ bei TTTours

20. April 2014 von taffi

Stefan Braig und „Friends“ vom „Elchinger Angelcenter“  besuchten uns für ein paar Tage in Mequinenza um das „Camp“ für weitere geplante Touren unter die Lupe zu nehmen !

Am 25./26.4 ist in Elchingen Hausmesse und Stefan steht euch mit allen Infos zu „Tackle-Tackle-Tours“ Rede und Antwort.

photo3

 

 

 

 

 

 

 

 


Den ganzen Beitrag lesen …


800 Fische in 2 Wochen bei TTTours

17. April 2014 von taffi

Den ganzen Bericht der Profis auf . . . . . . . www.Taffi-Tackle-Tours.com

IMG_7002


2,61m mit 105kg

10. April 2014 von taffi

Der Saisonfisch von „Taffi-Tackle-Tours“ am Anfang des Jahres mit 2,61m und 105kg mit Angelsport Waldi. Ein Wahnsinniger Fight den ich selten erlebt hab lieferte mein bis dato größter Wels bei meinen Touren ab. Alle waren wir Überglücklich als der „Pro-Endgegner“ auf der Matte lag.Einfach nur der Hammer!!!!!

Aber mit der „Unlimited Guiding“ plus Komponenten von „Taffi-Tackle“ kein Problem! Schnur natürlich die „Tuffline XP 71“ und Rollen „Penn 10500“.

www.Taffi-Tackle-Tours.com

2,61m

 


Saisonstart bei KO Guiding

6. April 2014 von Steffen

Oliver Kallert ist gut in die neue Saison gestartet, er wird dieses Jahr mit KO Guiding voll durchstarten! Hier geht’s zur Homepage www.ko-guiding.de und www.endnersangelwelt.de

K1024_IMG_0269


Mein 10. Waller über 2,50m

4. April 2014 von taffi

Der zweitgrößte Waller bei der Session mit Angelsport Waldi von 2,51m bei „Taffi-Tackle-Tours“. Mein 10. Waller über 2,50m bei meinen Guidings! Langsam rückt auch die 400 in greifbare Nähe.

www.Taffi-Tackle-Tours.com

2,51

 

 


„Pro Endgegner“ mit Angelsport Waldi

2. April 2014 von taffi

Vom Mandarin bis zum „Pro Endgegner“ von 2,61m konnte wir bei „Taffi-Tackle-Tours“ auf die Matte zaubern. Alle Infos auf www.Taffi-Tackle-Tours.com

Sebi mit 1,85m Vollmandarin !

1,85


News auf TTTours

25. März 2014 von taffi

Gastberichte, News und Pics auf www.Taffi-Tackle-Tours.com

Christopher Görg - Kopie


Christopher Görg bei „Taffi-Tackle-Tours“

17. März 2014 von taffi

TTTours – Das Camp wo Profis Urlaub machen!

In diesem Fall Christopher Görg seines Zeichens Testangler bei „Lucky Craft“ und freier Autor vom „Blinker“ und „Esox“ konnte mit den anderen Jungs ein paar Hundert Fische in 14 Tagen erbeuten. Demnächst folgt ein umfassender Bericht über die Wahnsinns Session der Jungs.

Zitat Christoph : „Der Ebrostausee in Spanien hat es mächtig in sich! Ich hätte solche Massenfänge – wie wir sie vor Ort erlebt haben – nie für möglich gehalten. Unglaublich! Der Lucky Craft Victory Tail ist mit 20 cm ein echter Zandermagnet. Unzählige Zander und Barsche landeten in unserem Boot. Ein großes Dankeschön geht an den Ebroexperten Taffi von „Taffi-Tackle-Tours“. Vielen Dank für die tolle Unterkunft, das Boot und die freundliche Betreuung! Wir kommen auf jeden Fall wieder“.

Christopher Görg 2 - Kopie


2,41m

17. März 2014 von taffi

Taffi-Tackle Testangler Kalle wieder mit ner Maschine bei  „Extreme Ebrofishing“ von 2,41m. Ein neuer Personal Best für Fänger Sven. Glückwunsch!!

kalle 2,41m

 


100kg Spanisches Gold !

15. März 2014 von taffi

Taffi-Tackle Testangler Kalle Decker mit einem 2,45m  und 100kg Mandarin !!!! Die erste Vollguiding Woche 2014 bei „Extreme Ebrofishing“ beginnt mit einem 100kg Fisch von insgesamt 32 Welsen. Glückwunsch an den Fänger Bernd und Kalle für so einen Saisonauftakt.

kalle 2 - Kopie kalle


Vollguiding-Karpfentouren im Herbst !

22. Februar 2014 von taffi

Ab diesem Jahr bieten wir von „Taffi-Tackle-Tours“ in Kooperation mit „R&G Baits“ ein Vollguiding für Karpfenangler zur besten Ebrozeit an.

In Verbindung einer weiteren DVD Produktion begleiten und betreuen euch Heinz Grünastel und Taffi eine Woche lang fernab Mequineza gezielt auf Großkarpfen. Die enorme Erfahrung der beiden an diesem Gewässer spricht für sich.

Unterstützt wird die Session von den „Taffi-Tackle-Tours“ Supporters  „Taska“, „Mika“,  „Ehmanns“ und „R. & G. Baits“.

Das Vollguiding kann ab sofort gebucht werden und wird vom 15.11. – 06.12.2014 angeboten. Andere Wunschtermine nach Absprache möglich.

Ihr bekommt hier die Möglichkeit, für eine Woche dieses Spitzengewässer im Preis von 899,-€ / Woche/Person mit echten „Profis“ zu beangeln.

 Unser Rundum Sorglos Paket beinhaltet:

Eine Woche Vollguiding

30kg „Dark Instinkt“ Baits (Spezielle Mischung für den Ebro)

25kg Partikel

Apartment

Tackle (Zeltheizung, Zelt, Ruten, Liegen, Kleinteile etc.- Außer Schlafsäcke) zzgl. Gas

Lizenzen

Für 899.-

Ihr wollt euer eigenes Tackle fischen? Eure eigenen Baits ? Wir informieren und beraten sie gern über ein alternatives Angebot.

Infos unter : 0173 / 639 0900 oder Info@Taffi-Tackle-Tours.de

Euer „Taffi-Tackle-Tour-Team“ freut sich auf euch!

IMG_0981


Taffi-Tackle Funkbissanzeiger Trailer

16. Februar 2014 von taffi

Das Serienoriginal jetzt mit neu konstruiertem wasserdichten Gehäuse nach IP45. Mit separatem Batteriefach und der Schnellwechsel- Halterung ist der Taffi-Tackle  Bissanzeiger an der Rute oder am Rutenständer montierbar. Mit 20 Sekunden Nachleuchtedauer der sehr hellen LEDs ist das 2er Funk-Set in den Farben Rot / Blau und das 4er Funk-Set in den Farben Rot/Blau/Grün/Weiß festgelegt. Die Sensibilität wird durch stufenloses drehen des Gehäuses eingestellt. Die 3 Druckknöpfe stehen für Ein /Aus „V“ für Lautstärke,„T“ für Tonhöhe und sind in 5 Stufen verstellbar. Die Funkbox hat eine Reichweite von 100m und Besitzt einen An/Aus und einen Tonverstellungs Druckknopf. Alle Funkbissanzeigersets werden im Handlichen Transportkoffer geliefert. Natürlich auch einzeln ohne Funk erhältlich !


2,45m bei TTTours

12. Februar 2014 von taffi

Das erste Vollguiding im neuen Jahr bei “Taffi-Tackle-Tours” war mal wieder was ganz besonderes. Noch dazu mit Manu Möckel mit dem ich schon etliche sehr erfolgreiche Sessions und Superfänge in den letzten Jahren verbuchen konnte. Ein Gast mit hohen Ansprüchen und mit nur einem Ziel . . . . Maschine oder Endgegner ! Genau die Ziele und Herausforderungen die ich liebe und mir selber stecke. Diese Woche hatte wieder gezeigt dass man dahin muss wo es weh tut, aber mit Manu hatte ich einen Top Mann der Regen, Schlamm, Kälte und den Winden trotzte. Die Wetterkapriolen machten uns ganz schön zu schaffen, so das oft, das “Neu” auslegen stundenlang wegen Orkanböen nicht möglich war. Temperaturschwankungen im Wasser von 5,9 bis 10 Grad lies die Welslein sehr vorsichtig beißen und die Fehlbissquote stieg rapide an. Aber wie heißt es so schön “Klagt nicht – kämpft! Das taten wir, weil ich wusste dass ich die Maschine an den Haken bekomme wenn wir nur hart genug dafür arbeiteten. So war es! Nach zwei sehr guten “Aussteigern” und einigen “Verschlagern” war der Lohn unserer Mühen eine Maschine mit 2,45m. Eine geile Zeit am Wasser mit einer schönen Genugtuung von geschätzten 90kg rundete unsere Session ab. Seit “Rusty Hook” Funktionskleidung gibt es für mich kein schlechtes Wetter mehr. Egal ob Regen, Schlamm oder Welsschleim, die Klamotten halten dicht, Atmungsaktiv und Warm. Bedanke mich bei Manu für das Teamwork und die geile Zeit!

Was Manu dazu schreibt auf  . . . www.Taffi-Tackle-Tours.com

Manu  2,45m 188


Keine Kompromisse !

10. Februar 2014 von taffi

Bei „Taffi-Tackle-Tours“ kommt nur noch eine auf die Rolle . . . . . . ! TuflineXP.

DSC_0991


Flussbarsche mit 45cm

31. Januar 2014 von taffi

Zwei schöne Barsche von unserer Tour ! Beide mit 45cm  . . . .

www.Taffi-Tackle-Tours.com

IMG_2236 IMG_2275


Winterzander vom Belly Boot

24. Januar 2014 von taffi


„Winterzander vom Belly Boot“ von Taffi-Tackle Teamangler Jonas Bienemann !

Es ist tiefer Winter. Außentemperaturen im Minusbereich. Die meisten Angler haben ihr Tackle im Keller verstaut und warten auf den Frühling um in die neue Saison zu starten.

Meine Freunde und Ich kommen morgens kurz vorm Sonnenaufgang am Wasser an. Es ist bitter kalt aber es ist Gott sei Dank noch Eisfrei. Was macht ein Waller Angler wie Ich bei diesen Bedingungen an einem Gewässer dessen Wassertemperatur gerade mal noch 3Grad misst? Ich gehe meiner 2ten Leidenschaft nach und fische Vertikal vom Belly Boat auf Winterräuber. Mein Hauptaugenmerk liegt hier auf kapitalen Zandern.
Den ganzen Beitrag lesen …


47cm Flussbarsch !

22. Januar 2014 von taffi

 

Einer der größten unserer Session gefangen von Pro Guide Michael Dierle bei TTTours. Das Video zu der Mega Barsch Session ist auch schon Online.

IMG_2283

 

 

 

 


FlussBarsche in Spanien mit TTTours

19. Januar 2014 von taffi


Flussbarsche satt bei „Taffi-Tackle-Tours“

18. Januar 2014 von taffi

In 6 Tagen konnten wir 26 Flussbarsche über 40cm bis 48cm bei „Taffi-Tackle-Tours“ überlisten. Mit „Taffi-Tackle-Testangler“ und Bass Pro Michael Dierle rockten wir den Ebro. An den ersten Tagen war das Bauteam mit an Bord und es hagelte Personal Best´s am Fließband trotz Regen, Kälte und Wind.

Über diese Session wird die Tage noch ein kleiner Clip auf „You Tube“ an den Start gehen. Unsere Professionellen und erfolgreichen Guides und Testangler geben alles für Ihren Erfolg!

Von der Firma „Jackson / Cebbra“ werden wir ausgestattet mit Ruten und Kleinteilen für unseren Leihbereich.

IMG_2234 IMG_2243


Michael Dierle bei „Taffi-Tackle-Tours“

30. Dezember 2013 von taffi

Wir freuen uns „Taffi-Tackle“ Testangler Micha Dierle im Team begrüßen zu dürfen. Der beste Allroundguide den ich kenne wird „Taffi-Tackle-Tours“ 2014 tatkräftig unterstützen. Ein absoluter Profi am Kunstköder mit beachtlichen Fängen in den letzten Jahren. Freu mich drauf . . . . . .

Zitat Michael Dierle:

So liebe Leute

Mit Taffi Tackle Tours steht ein super Projekt in den Startlöchern. Professionelles  Guiding und Top Apartments zu fairen Preisen werden hier großgeschrieben. Nach meiner 1 jährigen Auszeit habe ich mich dazu entschlossen, Taffi mit Guidingtouren auf Wels, Zander und Barsch zu unterstützen. Das heißt, ich werde ab 2014 einige Wochen im Jahr zur Verfügung stehen. Termine können nach Absprache vereinbart werden und vielleicht sieht man ja das ein oder andere Gesicht wieder, ich freue mich auf eure Anfragen.
1

 


Testangler Jonas „Iron“ Bienemann

28. Dezember 2013 von taffi
 Taffi Tackle Teamangler Jonas Bienemann wieder mal mit dem Belly Boat. Am Wochenende konnte er in wenigen Stunden 20 Zander überlisten. Hier ein 80er Stachelritter.
Die Rusty Hooks Arnoy Arctic Flecce in Verbindung mit der Shannon Exotherm LXT Stretch Jacke bildet die optimale Oberbekleidung für diese harte Fischerei bei Wind, Schnee / Regen und Minustemperaturen..!!
PC220339

 


Neue Sponsoren bei „Taffi-Tackle-Tours“

28. Dezember 2013 von taffi

Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen dass ich ab sofort von der Firma Cebbra GmbH mit den Produkten „Tuf Line XP“ und „Led Lenser“ ausgestattet werde. Beide Produkte habe ich seit Jahren in ständigem Gebrauch wie viele wissen. Die Kopf und Handlampen von „Led Lenser“ die bei meinen Filmaufnahmen bei Nacht unverzichtbar sind, zeichnen sich durch starkes Licht und vielen „Features“ bei den Einstellmöglichkeiten aus.
Über meine Lieblingsschnur „Tuf-Line XP“ in 0.71mm bedarf es fast keiner Erklärung mehr. Für mich mit Abstand die beste Schnur am Wallermarkt!
Eine Abriebfunktion die seines gleichen sucht. Eine Schnur für echte Profis. Alle unsere Wels/Barsch/Zander Ruten im Leihbereich bei „Taffi-Tackle-Tours“ sind mit der „Tuf Line XP“ in verschiedensten Durchmessern bestückt.
Der Qualität und Zuverlässigkeit von beiden Produkten vertraue ich schon seit Jahren und freue mich über diese in Zukunft enge Zusammenarbeit mit der Firma Cebbra GmbH.

tufline-xp-logoLED_LENSER_neu_schwarz-rot


Frohe Weihnachten

23. Dezember 2013 von taffi

Liebe Geschäftspartner, Freunde und Bekannte

 

ich wünsche Ihnen viel Freude und erholsame Stunden an den besinnlichen Weihnachtstagen

und für das neue Jahr einen guten Start und viel Glück und Erfolg bei all Ihren Projekten und Plänen.

Euer Taffi-Tackle Team


„The Fish“

23. Dezember 2013 von taffi

Ein weiterer toller Zander von 86cm auf  „Salt´n Pepper“ von Jackson. Einer meiner Lieblingsfarben der „The Fish“ Range in 12,5cm. Alle Infos über die neue Serie unseres Supporters  Jackson/Cebbra  „The Fish“ erhalten sie unter : www.angeln-shop.de

 

zander

 


Werbung !

14. Dezember 2013 von taffi

„Taffi-Tackle“ und „Taffi-Tackle-Tours“, Hand in Hand Werbung in allen großen Mags !

Werbung


„The Fish“

11. Dezember 2013 von taffi

Erster Spanischer Zander mit 75cm auf den „Motoroil“ von Jackson The Fish. Ab jetzt im Handel erhältlich !

www.angeln-shop.de

zander 3


Jackson „The Fish“

11. Dezember 2013 von taffi

Seit ein paar Monaten hab ich „The Fish“ von „Jackson“  im Test in Spanien. Eine perfekte  Gummimischung mit hervorragenden Laufeigenschaften zeichnen „The Fish“ auf ganzer länge aus und überzeugten im „Fieldtest“.“Jackson“ ist ein weiterer Supporter von Taffi-Tackle-Tours und unterstützt uns im Leihtacklebereich mit seinem Sortiment. Wir bedanken uns bei der Fa. Cebbra und Jackson.

www.angeln-shop.de

the fish


Heckscheibenmotiv !

11. Dezember 2013 von taffi

Geile Sache von Maik und Maja die ihre Heckscheibe zu nutzen wissen 😉

heckscheibe


Taffi-Tackle Bissanzeiger mit Funk

5. Dezember 2013 von taffi

Am Samstag stellen wir unseren neuen Bissanzeiger mit Funk am Stand vom CS Angelshop in Passau vor. Der Verkaufsstart beginnt Ende Januar !!!

Mit wasserdichtem Gehäuse nach IP45. Mit separatem Batteriefach und der Schnellwechselhalterung ist der Taffi-Tackle Bissanzeiger an der Rute oder am Rutenständer montierbar. Mit 20 Sekunden Nachleuchtedauer ist das 2er Funk-Set in den Farben Rot / Blau und das 4er Funk-Set in den Farben Rot/Blau/Grün/Weiß festgelegt. Die Sensibilität wird durch stufenloses Drehen des Gehäuses eingestellt. Die 3 Druckknöpfe stehen für Ein /Aus „V“ für Lautstärke, „T“ für Tonhöhe und sind in 5 Stufen verstellbar. Die Funkbox hat eine Reichweite von 100m und besitzt einen An/Aus und einen Toneinstellknopf. Wahlweise kann die Funkbox auf den Vibrationsmodus umgestellt werden. Lieferung erfolgt im Transport- und Aufbewahrungskoffer. Natürlich ist der Bissanzeiger auch ohne Funk erhältlich.

Einzelbissanzeiger ohne Funk  39.-

Das 2er Set mit Funk im Koffer für  119.-

Das 4er Set mit Funk im Koffer für  199.-

TT_bissanzeiger_4erSet

 

 

 


7. Internationale Wallermesse Passau!

2. Dezember 2013 von taffi

Am Samstag trefft ihr Steffen und Mich am Stand vom CS Angelshop wo ihr alle „NEWS“ von „Taffi-Tackle“ und „Taffi-Tackle-Tours“ erfahrt ! Mit dabei haben wir ein neues Produkt auf dass ihr sehnlichst gewartet habt . . . .

wallermesse

 


TTTours

26. November 2013 von taffi

QR_Code TTT


Taffi-Tackle Testangler mit ESOX-Bericht !

23. November 2013 von taffi

Jonas Bienemann mit „Zander für Harte“!
Zander im Winter vom Bellyboot – das ist nichts für Schattenparker und Warmduscher. Aber dennoch ist das Ganze so erfolgreich, dass sich Jonas Bienemann dieser harten Herausforderung stellt! Mehr zur harten Zanderjagd, erfahrt Ihr im aktuellen ESOX!

jonas


2,61m / 126kg

18. November 2013 von taffi

Ein weiterer Wahnsinnsfisch vom Po von einem unserer Supporter mit 2,61m und 126kg . . . . . . . . ! Zur Zeit ja keine Seltenheit mehr, Fische über 2,60m.

2,61m 126kg


Heckscheiben Aufkleber !

18. November 2013 von taffi

Dominik mit geilem Heckscheiben Aufkleber von : Die Sau muss raus ! Hätte ich auch gern auf meinem Auto 😉

20131112_110026


Testangler mit schönem D-Land Wels !

18. November 2013 von taffi

Tobi Siekmann mit schönem 2m Plus Fisch aus dem kalten Deutschland !

CSC_0414


Taffi-Tackle Kalle mit 2,51m

10. November 2013 von taffi

Seit Jahren zaubert das Team von Taffi-Tackle „Großfisch“ auf die Matte. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr . . . . . wie Testangler Kalle Decker wieder mal unter Beweis stellt. Ein erneuter „Endgegner“ mit 2,51m !!

Zitat Kalle:

Nächster Endgegner bei Extreme Ebrofishing und für das Taffi Tackle Team. Da freut sich Bart über seinen Riba Roja Stau Endgegner.
In 3 Nächten konnten wir leider nur 3 Fische fangen aber dafür diesen Fisch von 2,51m.
Gruss Kalle

2,51m


Kai Schrödter mit „Josef“ !

5. November 2013 von taffi

Unsere „Taffi-Tackle“ Supporter Kai Schrödter und Tom Proksch rocken das Wasser. Kai mit Maschinenwels „Josef“ der ihn richtig in die Mangel nahm . . . . . . so schnauffte Kai eigentlich nur auf seinen „Profi-Rundfahrten“  in früheren Jahren, aber dennoch meisterte er die Herausforderung des kampfstarken Bullen auch ohne „Epo“. War´n geiler Fight !

IMG_2223

 

 

 


3-Wegewirbel

3. November 2013 von taffi

Taffi Tackle 3-Wegewirbel

Starker 3 Wegewirbel mit 2 großen 125kg Wirbeln für die Hauptschnur / Vorfach und einem kleineren 50kg Wirbel für die Reißleine. Tipp: Unverzichtbares Utensil für die Steinmontage. Ab sofort im Handel erhältlich !

swivel ring


Max erfolgreich mit Carp Killer Baits

2. November 2013 von Steffen

Mein Freund Max war mit Baits von Carp Killers unterwegs und konnte diesen schönen Spiegler fangen. Glückwunsch an Max und auf diesem Weg wünsche ich meinen Freunden Mark Bergmann und Maik Pyka für ihre anstehenden Spanien-Guidings viel Erfolg. Ich bin mir sicher die Killer rocken den Bach und wir alle dürfen uns auf Hammer Bilder und sicher auch auf ein Video von Tim freuen. Logo_Killers_WaSIMG_0592_xx3


Maschine & Ochs !

1. November 2013 von taffi

Wieder konnten wir bei „Taffi-Tackle-Tours“ mitte Oktober eine Maschine von über 2,40m mit unseren Probanden an Land ziehen ! Mit Boris und Andre hatte ich wieder geile Jungs am Start und vor allem ne gute Zeit, die wir mit einigen Fischen gut ausfüllten. Bei der 5. Tour 7 Welse über 2,40m kann sich sehen lassen, denn der Erfolg, eine coole Zeit und „Großfisch“ ist bei unseren Guidings Pflichtprogram !

www.Taffi-Tackle-Tours.com

BBIMG_2189

 


Udo mit 2,44m

30. Oktober 2013 von taffi

Udo mit seinem Persönlichen Traumfisch vom Po, mit einer stattlichen Länge von 2,44m ! Mit  „Taffi-Tackle“ doch ein Kinderspiel . . . . .

Udo mit 2,44m


Endgegner !

29. Oktober 2013 von taffi

Hier der „Endgegner“ mit weit über 100kg . . . . . . . !  Mit „Taffi-Tackle-Tours“  führen wir sie zum Traumfisch. Alle Infos unter www.Taffi-Tackle-Tours.com

endgegner

 



Seite 4 von 11« Erste...23456...10...Letzte »