„Taffi-Tackle“ Edelstahl Rutenhalter 75-150cm

20. August 2018 von taffi

 

Unser „Innovativer“ Edelstahl Rutenhalter ist ab sofort im Handel erhältlich!!!!

Fast 10 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Prototyps ist nun unser Taffi-Tackle Rutenständer im Vertrieb erhältlich.

Der aus VA2 gefertigte Rutenständer mit einer Transportlänge von ca. 75 cm und unglaublichen 2,5kg, besticht mit einem über 80 cm langen Oberteil für die perfekte Höheneinstellung.

So kommen wir auf über 1,5 m im montiertem Zustand. Von Sand bis Steinboden findet das lange und breite Erdspeer des Rutenständers immer den passenden Halt und ist somit für fast alle Böden geeignet. Mit den großen Sternkopfschauben ist ein sicheres und stufenloses Verstellen auch im Transportmodus gewährleistet.

Durch das einzigartige Führungsrollensystem und den integrierten Rausfallschutz ist der Rutenhalter perfekt für den Einsatz mit abgespannter Rute geeignet.

Nach diversen Prototypen, die am Wasser unter umfangreichen Bedingungen getestet wurden, hat sich nun der Edelstahlrutenhalter bewährt. Dieser überzeugt durch seine Stabilität und Funktionsweisen für das moderne Welsangeln.

Durch sein flexibles Führungsrollensystem kommt er ohne lästige Klappbügel und Gummibänder zur Sicherung der Rute beim Zurückschnellen aus und schont obendrein noch die Endkappe der Rute.

Bedienungsanleitung:

1. Trennen Sie den Erdspeer vom Rutenständer.
2. Treiben Sie den Erdspeer des Rutenständers mit einem Kunststoffhammer in Spotrichtung ca. 10 bis 20 Grad neigend in den Untergrund, bis die gewünschte Stabilität erreicht ist.
3. Schieben Sie das Oberteil des Rutenständers in den Erdspeer und stellen Sie die gewünschte Höhe ein.
4. Danach fixieren Sie das Oberteil mit der dafür vorgesehenen Schraube am Erdspeer.
5. Achten Sie beim Einstellen des Rollenschlittens darauf, dass die Rutenhandgriffe oben und unten an beiden festen Rollen anliegen, sodass Beschädigungen des Blanks vermieden werden.
6. Stellen Sie nun die Rute in den Rutenhalter und legen diese gegen die oberste Rolle an.
7. Nun justieren Sie die bewegliche Rolle auf einen geringen Abstand zur Endkappe und fixieren Sie die Rolle im Langloch auf die passende Position Ihrer Rute.
8. Prüfen Sie vor dem Abspannen der Rute den Rutenständer auf die folgenden eingestellten Variationen.
a) Lässt sich die Rute nach den Einstellungen leicht aus dem Rutenständer nehmen?
b) Lassen Sie die Rute zurückfedern um den Rausfallschutz zu prüfen.
Anhand unseres YouTube Benutzer Videoclips,​ können Sie die Funktionsmöglichkeiten und den Aufbau des Rutenständers anschauen.
(Alle Funktionsweisen aus rechtlicher Sicht ohne Gewähr)

* Integrierter Rausfallschutz
* Leichtes Eigengewicht
* Komplett in Edelstahl
* Einzigartiges Führungsrollensystem
* Endkappenschutz
* Transportlänge mit ca. 75 cm
* Montierte Länge von über 1,5 m * stufenlos höhenverstellbar

* 2,5kg Eigengewicht

Kommentare sind geschlossen.