Jonas Bienemann

31. Januar 2012 von ascheck

Ort: Sendenhorst / NRW

Bevorzugtes Fisch-Revier: Niederrhein, Weser

Bevorzugte Methode: Stellfischen, aktives Bootsfischen

Personal Best: Wels 2,41m, Zander 102cm, Hecht 110cm, Karpfen 44Pfund, Stör 209cm

Motto: Mit Freunden Natur erleben und Pumpen bis die Arme schmerzen

HP: www.huntingteam-nrw.de


Neuer Supporter „Jonas Bienemann“

29. Januar 2012 von taffi

Nun darf ich euch unseren neuen Supporter Jonas Bienemann vorstellen. Ein ehrgeiziger Wallerjäger der mit seinen unzähligen Beiträgen und Berichten in den letzten Jahren für Furore gesorgt hat. Mit seinem gelungenen Internetauftritt im Huntingteam NRW ist Jonas in der Szene schon lange kein unbekannter mehr. Es freut uns sehr ihn in unserem Team als Supporter begrüßen zu dürfen. Auf gute Zusammenarbeit !

Statement von Jonas:

Was hat sich in den letzten Jahren beim Welsangeln verändert? Der Angeldruck auf die Fische wird immer größer und größer. Was bedeutet das für uns Wallerangler? Ein sehr wichtiger Punkt in meinen Augen ist das man ständig versuchen sollte den nächsten Schritt am Wasser zu machen um sich weiter zu entwickeln um erfolgreich zu bleiben!
Nicht zu vergessen ist auch ein gutes Team welches ich gefunden habe mit dem Aufbau des NRW Huntingteams. Mit guter Teamarbeit kann man Berge versetzen. Außerdem hat man auch in schwierigen Zeiten immer einen schöne Zeit mit seinen Kameraden am Wasser. Erfahrungsaustausch bringt das ganze Team weiter.
Außerdem ist wichtig dass man 100% iges Vertrauen in sein Material hat und genügend Reserven mitbringt wenn mal der ganz Große vorbeischaut.

Seid längerer Zeit geben mir viele Produkte von unserem Partner Taffi Tackle ein sicheres Gefühl was Qualität und Power betrifft. Innovationen um den nächsten Schritt machen zu können ist die Zielsetzung von Taffi-Tackle und ebenso auch meine. Die beste Bisserkennung mit ihren Welsbissanzeigern, einem muskulösen Eyecatcher etc.! Mit der Neuauflage der Unlimited Guiding Stellrute sowie vieler weiteren tollen Produkte und Innovationen die uns Welsangler bei unserem liebsten Hobby unterstützen. Die immer größer werden Produktpalette von Taffi-Tackle dürfte kaum einem Welsangler verborgen geblieben sein. Daher freue ich mich sehr in Zukunft Taffi Tackle bei meiner unabhängigen Arbeit als neutraler Tackle Supporter zur Seite stehen zu dürfen. Immer einen Schritt weiter zu sein wie unsere schwarzen Freunde ist das Ziel. Ich freue mich sehr auf eine kreative Zusammenarbeit mit den Jungs.

MfG  Jonas Bienemann

www.huntingteam-nrw.de


Crane Swivels with Hanging Snap

28. Januar 2012 von taffi

Hi Leute,
ein Artikel wo es sich lohnt das er vorgestellt wird. Die Crane Swivels with Hanging Snap von Taffi Tackle löst für mich eigentlich den klassischen Seeboom ab. Man bekommt die Hauptschnur blitzschnell durch ohne gefummel. Auf die Hauptschnur kommen keine Belastungen mehr durch nicht richtig gefertigte Schnurführungen mit scharfen Kunststoffkanten.

Ich fische fast nur mit zwei Reißsteinen am Main. Da ist es absolut wichtig, dass die Hauptschnur schnell durch den zweiten Einhänger läuft. Desweiteren lässt sich leicht mit diesem Wirbel anbinden oder einfach nur einschlaufen. Der Snap hat genug Spannung beim einhängen der Reißleine und hält sie Bombenfest ohne aufzubiegen. Ein kleiner aber feiner Artikel der das Fischen ein bisschen einfacher macht. Viel Spaß beim Selbsttest.

Gruß Tobias Siekmann

„Taffi-Tackle“

 


Störfischen in Kanada Tour 2012

26. Januar 2012 von taffi

Das rundum sorglos Paket erwartet euch mit diesem Package – Deutsche Topbetreuung vor Ort zur besten Großfischzeit – Direktflug – Wildwatertour  am „Hells Gate“- Nähere Infos direkt bei mir.

Gruppenreise vom 06. bis 13. Oktober 2012
Deutsche Reisebegleitung
Mietwagen
7 Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklassehotel
5 Tage Vollguiding (ca. 8 Std.) incl. Tackle, Köder
5 Lunchpakete
“Hells Gate” Wildwater-Tour mit Jetboot (ca. 4-5 Stunden)
1.599.- Euro p. Person

Nicht inbegriffen:
Flug, Benzin für Mietwagen,
Lizenzen, Trinkgelder,
zusätzliche Verpflegung


Neuer Teamangler Tobias Siekmann!

24. Januar 2012 von taffi

Mit Tobias Siekmann können wir einen weiteren Welsspezialist in unseren Reihen begrüßen. Tobias der Jahrelang bei einem großen Angelhersteller unter Vertrag war, wird das Taffi-Tackle Team in punkto Produktentwicklung, Workshops und Tackletest´s ab sofort mit Rat und Tat unterstützen. Von seinem Hausgewässer Main zieht es Tobias oft an den Po in Italien und Saone in Frankreich. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Statement von Tobias:

Hallo Wallergemeinde,
ich freue mich riesig nun Teamfischer bei Taffi-Tackle zu sein.  Das Tackle, welches vom Haken bis zur Rute qualitativ absolut hochwertig ist, hat mich genauso überzeugt wie das Team, dass ständig an innovativen Wallertackle arbeitet. Wünsche allen eine super Saison 2012.
Tobias Siekmann


Taffi-Tackle Einzelhaken 6/0

23. Januar 2012 von taffi

Den Anfang der Taffi-Tackle Haken Serie macht der Einzelhaken 6/0. Handverlesener Japanischer Haken in Höchster A-Qualität. Der Chemisch geschärfte Haken ist seitgeschmiedet und wahnsinnig scharf !


„Catstone“

21. Januar 2012 von taffi

Den Catstone gibt es in verschiedenen Farbvarianten !


CATSTONE

17. Januar 2012 von taffi

Eine weitere Innovation von Taffi Tackle im Welsbereich.Das Steingewicht Catstone ist frei von elektromagnetischer Strahlung, Lack und Metallzusätzen. Bei zunehmender Sensibilisierung der Welse bei der Futteraufnahme und der Argwohn vor Strahlungen, können wir mit diesem Utensil eine der größten Scheuchwirkungen was den Faktor Blei / Metall betrifft vermindern. Speziell für das Klopfen und Abspannen ist der aufwendig gefertigte Catstone aus grünem Marmor entwickelt. Er ist umweltfreundlich und kein Fremdkörper im Ökosystem. Ab sofort ist der Catstone in der 125 gr. Ausführung im Einzelhandel erhältlich !

 

 


Testangler Kalle Decker mit Ochsen

1. Januar 2012 von taffi

Unser Testangler Kalle Decker vom Welscamp Riba Roja mit fetten Fischen Ende Dezember. Haben für den Januar in Spanien sehr ungewöhnlich hohe Wassertemperaturen und die Welse laufen abartig gut für diese Jahreszeit. Bei Urlaub nach Mass konnten Anfang Januar einige gute 2,40m gefangen werden. Weiter so . . . . . .